Baguettestangen

Baguettestangen

Diese Baguettestangen sind schnell gemacht, schmecken einfach super und dürfen auf keiner Grillparty fehlen. Die angegebene Menge reicht für 5 Baguettestangen.

Zutaten:
500g Dinkelmehl Type 630
200g Weizenmehl Type 405
150g Roggenmehl Type 1150
5g Salz
20g Zucker
1,5 Päckchen Trockenhefe ( 3/4 Würfel frische Hefe )
10g Trockener Sauerteig
300g Röstzwiebeln
1 Esslöffel Waldblütenhonig
ca. 450 ml Wasser

Arbeitszeit: ca. 30 min. Zubereitungszeit: ca. 90 min. Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:
Das Dinkel-, Weizen- und Roggenmehl, die Hefe, Zucker, Salz, den trockenen Sauerteig und den Waldblütenhonig in eine große Schüssel geben. Eine kleine Mulde bilden und das Wasser hinzugeben und dann kneten. Den Teig so lange bearbeiten bis er sich gut von der Schüssel löst, glatt und geschmeidig ist.

Den Teig dann zum ausruhen mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit kann der Backofen auf 180°C vorgeheizt werden.

Anschließend den Teig nochmal durchkneten und in 5 gleichgroße Stücke teilen und die Baguettes in Form bringen. Mit Mehl bestäuben und mit einem Messer, etwa einen halben cm tief, einritzen.

Die Baguettestangen bei 180°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.