Kartoffelgratin mit vorgekochten Kartoffeln

Kartoffelgratin mit vorgekochten Kartoffeln

Als Beilage ist Kartoffelgratin ein weiterer Klassiker und darf auf keiner Grillparty fehlen, das Kartoffelgratin habe ich im 10″ Dutch Oven zubereitet.

Zutaten:
1,5kg festkochende Kartoffeln
200g Schmelzkäse
75ml Milch
100ml Sahne
500g geriebener Gouda
2 EL gehackte Petersilie
4 große Zwiebeln
Butter
Zucker, Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Rosmarin, Thymian und Muskatnuss

Arbeitszeit: ca. 30 min. Zubereitungszeit: ca. 120 min. Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:
Die geschälten Kartoffeln kochen, anschließend in 5mm dünne Scheiben schneiden und eine Lage schuppenartig in den eingefetteten Dutch Oven legen und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Rosmarin, Thymian und Muskatnuss würzen.

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Butter glasig anbraten, gegen Ende etwas Zucker drüber streuen und karamellisieren lassen, danach die Hälfte der Zwiebeln auf der ersten Lage Kartoffeln im Dutch Oven verteilen.

Dann die zweite Lage Kartoffeln wieder schuppenartig einlegen, würzen und den Rest der Zwiebeln drauf verteilen.

Den Schmelzkäse mit der Sahne, der Milch und der Petersilie in einer Schüssel gut verrühren und etwas würzen. Die Soße dann über die Kartoffeln im Dutch Oven verteilen. Danach den geriebenen Gouda über die Kartoffeln streuen.

Da ich für das Kartoffelgratin ca. 190 Grad benötige, habe ich im Anzündkamin 23 Briketts gezündet und anschließend 7 unter und 16 auf den Topf gelegt, nach ca. 60 Minuten sollte der Käse gebräunt sein und das Kartoffelgratin fertig sein.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.