Wurstgulasch mit Sambal Oelek

Wurstgulasch mit Sambal Oelek

Dieses mäßig scharfe Wurstgulasch geht schnell, schmeckt lecker und ist preiswert. Es eignet sich für viele Anlässe und ist einfach zuzubereiten. Dieses Rezept habe ich im 12″ Dutch Oven zubereitet und reicht mit Kartoffeln oder Nudeln für 6-7 gute Esser.

Zutaten:
5 Rostbratwürstchen
5 Schinkenknacker
5 Wiener Würstchen
300g geräucherten Bauchspeck
3 Zwiebeln
3 Bund Lauchzwiebeln
1 Liter Passierte Tomaten
3 EL Tomatenmark
3 TL Sambal Oelek
500ml Fleischbrühe
500g frische Champignons
1 mittelgroße Zucchini
3 Paprika
Salz, schwarzen und weißen Pfeffer, Chiliflocken

Arbeitszeit: ca. 60 min. Zubereitungszeit: ca. 90-100 min. Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung:

Die Würste in Scheiben schneiden, den Bauchspeck sowie das Gemüse grob Würfeln.

Wurstgulasch Zutaten

Für die nötige Hitze im 12″ Dutch Oven habe ich 25 Briketts gezündet und den Dutch Oven daraufgestellt.

Den Bauchspeck und die Würste in den Dutch Oven geben und schön anbraten.

Wurstgulasch anbraten

Die geschnitten Zwiebeln und Lauchzwiebeln dazu geben und andünsten.

Wurstgulasch dünsten

Nach dem andünsten das Tomatenmark unterrühren und mit anrösten.

Mit Fleischbrühe aufgießen, die passierten Tomaten sowie den Sambal Oelek dazugeben und aufkochen lassen. Die Restlichen Zutaten wie Champignons, Zucchini und die Paprika unterrühren mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

Da ich für das Wurstgulasch ca. 175 Grad benötige, habe ich 8 Briketts unter und 17 Briketts auf den Topf gelegt und nochmals für gute 30 Minuten köcheln lassen!

Fertiges Wurstgulasch

Als Beilage eignet sich ein frisches Zwiebelbaguette und wer es klassisch mag kann auch als Beilage Kartoffeln oder Nudeln nehmen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.