Mini UDS Smoker – Marke Eigenbau

Mini UDS Smoker - Marke Eigenbau

Zu meinen Sportgeräten gesellt sich nun auch ein selbstgebauter Mini UDS Smoker, als Ausgangsbasis diente ein ausgebranntes 60 Liter Stahlfass und für den Deckel und den Kohlekorb ein Weber Smokey Joe Premium Grill und die verbauten Kugelhähne dienen als regelbare Belüftungsöffnungen.

Ich habe mich für die Ausführung mit einer Sand- bzw. Wasserschale entschieden, diese dient als Wärmespeicher und zum Ausgleich von Temperaturschwankungen.

Einmal eingeregelt läuft der Mini UDS Smoker über viele Stunden, ohne dass großartig eingegriffen werden muss. Abschließend kann ich sagen das es sich gelohnt hat den Mini UDS Smoker zu bauen! Für 1-2 Personen ist die Größe optimal.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.